Herzlich Willkommen!

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der Fa. Bikes 4 You/Bike Direkt
Die AGB sind gültig ab 1. Dezember 2015


Impressum
Bikes 4 You
Gschwandt 62
4822 Bad Goisern
Österreich
Telefon: 0699/ 113 703 13
E-Mail: bikes4you@aon.at
Web: www.bikes4you.at

Firmenwortlaut: Bikes 4 You
Firmeninhaber: Gerald Hemetzberger
Unternehmensgegenstand: Einzelhandel
Firmensitz/Standort Gewerbeberechtigung: Gschwandt 62, 4822 Bad Goisern


UID: ATU 7994068
Mitglied der WKO: Sparte Handel
Berufsrecht: Gewerbeordnung
Zugang zur Gewerbeordnung: www.ris.bka.gv.at
Gewerbebehörde: Bezirkshauptmannschaft Gmunden

Medieninhaber, Herausgeber und Verleger: Bikes 4 You
Sitz des Medieninhabers: 4822, Bad Goisern, Österreich


1. Geltungsbereich

Die AGB gelten für den Verkauf unserer Waren im Onlineshop und deren Lieferung sowie für den Verkauf von Waren und Dienstleistungen in unseren Geschäftsräumlichkeiten. Abweichende Vereinbarungen müssen schriftlich getroffen werden. Sofern unsere Vertragspartner ihren Geschäften eigene AGB´s zugrunde legen, werden diese nicht anerkannt es sei denn wir haben diesen schriftlich zugestimmt.
Sofern es sich beim Kunden um einen Verbraucher handelt gelten die Bestimmungen dieser AGB, soweit sie nicht den zwingenden Konsumentenschutzbestimmungen wiedersprechen. Mit dem anklicken der Checkbox „AGB und Widerrufsbelehrung gelesen und akzeptiert“ stimmt der Kunde ausdrücklich der Geltung dieser AGB zu.

2.Vertragsschluss

Alle unsere Angebote sind gültig solange der Vorrat reicht. Die Bestellung des Kunden stellt (sofern dieser volljährig ist) ein Angebot zum Vertragsschluss dar. Der Vertrag kommt mit Erhalt unserer Bestellbestätigung zustande. Falls unsere Lieferanten ihrer Lieferverpflichtung nicht nachkommen, behalten wir uns ein Rücktrittsrecht gegenüber unseren Kunden vor, wobei wir uns verpflichten, diesen unverzüglich über den Rücktritt zu informieren und den bezahlten Kaufpreis unverzüglich zurückzuerstatten. 

Vor Vertragsabschluss im Onlineshop bestätigt der Kunde durch Anklicken des Bestellbuttons die Bestellung als zahlungspflichtige Bestellung anzunehmen und nachfolgende Informationen zur Kenntnis genommen zu haben: a) Eigenschaften der Ware b) Gesamtpreis der Ware.

2.1. Widerrufsbelehrung

Sie haben das Recht von einem Fernabsatzvertrag oder einem außerhalb unserer Geschäftsräume, wie z.B. Messen, geschlossenen Vertrag binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen zurücktreten. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechtes vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
Um das Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Bikes 4 You, Gerald Hemetzberger, Gschwandt 62, 4822 Bad Goisern, Österreich, bikes4you@aon.at) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder ein E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.
Widerrufsfolgen
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren dann aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen wie folgt:
a) zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfallsdatum überschritten wurde.
b) zur Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger von Verbraucher entsiegelt worden sind.

3. Preise

Unsere Preise sind unverbindlich und freileibend, exklusive Versandkosten. Wir behalten uns das Recht vor, das Leistungsangebot im Onlineshop inhaltlich jederzeit zu ändern. Die Preise gelten zum Zeitpunkt der Bestellung inklusive Mehrwertsteuer zuzüglich Versandkosten. Der zu zahlende Gesamtpreis ist bei der Bestellung ersichtlich und wird durch den Kunden durch Anklicken des Bestellbuttons als zahlungspflichtige Bestellung bestätigt.
Sollten unvorhergesehene Export- oder Importabgaben fällig werden sind diese vom Kunden zu tragen.

4. Fälligkeit, Zahlung und Verzug

Der Kaufpreis wird mit Übermittlung der Bestellbestätigung sofort fällig und ist binnen 7 Tagen zu bezahlen. Wir akzeptieren folgende Zahlarten: Visa, Mastercard, Nachname, PayPal. Die Zahlung gilt bei Einlangen des Gesamtrechnungsbetrages auf unser angegebenes Konto als erfolgt. Erst nach vollständigem Einlangen der Zahlung wird die Ware versendet (siehe Punkt 5).
Die Bezahlung von Reparaturarbeiten ist mit deren Fertigstellung fällig und bei Abholung bar, mit Bankomatkarte oder Kreditkarte ohne Abzug zu bezahlen.
Bei Zahlungsverzug berechnen wir, ohne vorherige Ankündigung, Verzugszinsen in der gesetzlichen Höhe (Verbraucher 4% p.a.). Sind wir durch den Verzug des Kunden gezwungen Mahnschritte zu setzen, behalten wir uns vor € 6.00 Mahnspesen zu verrechnen und sind die Inkassokosten gesondert von Kunden zu tragen. Wir sind berechtigt nach erfolgloser Mahnung ein Inkassoinstitut oder einen Rechtsanwalt mit der Eintreibung zu beauftragen.
Befindet sich der Kunde im Annahmeverzug berechnen wir für die Einlagerung der Ware bei uns Lagergebühren in Höhe von € 2.00 pro angefangenen Kalendertag.
Das Recht zur Aufrechnung mit einer Gegenforderung des Kunden wird außer für den Fall das dessen Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt wurden, ausgeschlossen. Der Kunde stimmt zu, dass er Rechnungen elektronisch erhält. Elektronische Rechnungen werden dem Kunden per E-Mail im PDF Format übersandt.

5. Lieferung, Versand und Gefahrenübergang

Die Lieferung erfolgt binnen 30 Tagen nach vollständiger Bezahlung der Ware. Sollte eine Lieferung binnen 30 Tagen nicht möglich sein, nehmen wir mit dem Kunden Kontakt auf um einen neuen Liefertermin zu vereinbaren. Sollte der Kunde mit einer verspäteten Lieferung nicht einverstanden sein, ist er berechtigt vom Vertrag zurückzutreten.
Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung ab Lager an die vom Kunden angegebene Lieferadresse. Die Gefahr geht bei Abholung der Ware bzw. mit Übergabe der Ware an den Paketdienst auf den Kunden über (die verbraucherrechtlichen Gesetzesbestimmungen bleiben unberührt).
Wir behalten uns vor, den Reparaturgegenstand ab dem 10. Tag nach Bekanntgabe der Fertigstellung auf Gefahr des Kunden, außerhalb unserer Geschäftsräume abzustellen und übernehmen für Verlust und Diebstahl keine Haftung.
Die Haftung für höhere Gewalt und dem Eintritt unvorhergesehener Umstände wird ausgeschlossen und werden wir in diesem Falle von der Leistungsverpflichtung frei.

6. Zurückbehaltungsrecht

Wir behalten uns im Falle offener Forderungen die Zurückbehaltung vom vertragsgegenständlichen Eigentum des Kunden vor.

7. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung des vereinbaren Kaufpreises und sämtlicher Nebenkosten bleibt die Ware jedenfalls – selbst bei vorheriger Übergabe - in unserem Eigentum. Der Kunde ist nicht berechtigt, die in unserem Eigentum befindliche Ware weiter zu verkaufen, es sei denn wir erteilen die ausdrückliche Zustimmung. Wird bei Zahlungsverzug nach Mahnung keine Zahlung geleistet, hat der Kunde die Eigentumsvorbehaltsware auf unser Verlangen unverzüglich herauszugeben.

8. Datenschutz

Wir weisen darauf hin, dass zum Zweck des einfacheren Einkaufvorganges und zur späteren Vertragsabwicklung die IP-Daten des Users im Rahmen von Cookies gespeichert werden. Ebenso Name, Anschrift, Mailadresse und Kreditkartennummer des Kunden. Name und Anschrift des Kunden werden zu Zwecke unserer Buchhaltung gespeichert und verarbeitet. Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht, mit Ausnahme der Übermittlung der Kreditkartennummer an das Bankinstitut zum Zweck der Begleichung des Einkaufpreises und an von uns im Rahmen der Ausführung des Auftrages eingesetzte Dienstleiser (Transporteur, Logistiker). Nach Beendigung des virtuellen Einkaufs bzw. nach Abbruch des Einkaufvorganges werden die in den Cookies gespeicherten Daten gelöscht. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen.

Wenn Sie Cookies nicht akzeptieren möchten, ändern Sie bitte Ihre Browsereinstellungen entsprechend. Beachten Sie, dass dadurch die Funktion der Website eingeschränkt werden könnte. 

9. Gewährleistung und Haftung

Hinsichtlich unserer Gewährleistungspflichten verweisen wir auf die gesetzlichen Bestimmungen. Sofern es sich nicht um ein Verbrauchergeschäft handelt, haften wir für Sachschäden nur bei grober Fahrlässigkeit und Vorsatz, wobei den Beweis für die Schwere der Schuld der Geschädigte anzutreten hat. Sämtliche Erklärungen, Anzeigen, einschließlich Mängelanzeigen sind schriftlich oder per Mail an uns zu richten. Der Kunde verzichtet auf die Möglichkeit der Aufrechnung.
Regressforderungen im Sinne des Produkthaftungsgesetzes sind ausgeschlossen, es sei denn, der Regressberechtigte weist nach, dass der Fehler in unserer Sphäre verursacht und zumindest grob fahrlässig verschuldet worden ist

10. Anwendbares Recht, Erfüllungsort und Gerichtsstand

Es gilt ausschließlich österreichisches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts sowie nationaler und internationaler Kollisionsnormen. Erfüllungsort ist der Sitz unseres Unternehmens.
Ausschließlicher Gerichtsstand für Streitigkeiten aus mit uns geschlossenen Kaufverträgen und Ansprüchen daraus ist das für den Sitz unseres Unternehmens sachlich zuständige Gericht, wobei §14 KSchG unberührt bleibt. Art.17 EuGVVO bleibt unberührt.

11. Urheberrecht

Alle Nachrichten, Grafiken, Fotos und das Design unserer Website dienen ausschließlich der persönlichen Information unserer Kunden. Alle Daten dieses Angebotes genießen den Schutz nach §4 und §§87ff. Urheberrechtsgesetz. Die Reproduktion, das Kopieren und der Ausdruck der gesamten Website sind nur zum Zweck einer Bestellung bei unserem Unternehmen erlaubt. Jede darüber hinausgehende Bearbeitung, Vervielfältigung, Verbreitung oder/und öffentliche Wiedergabe überschreitet die übliche Nutzung und stellt einen Verstoß gegen das Urheberrecht dar.

12. Sonstiges

Die Unwirksamkeit, Nichtigkeit bzw. Aufhebung einzelner Bestimmungen dieser Geschäftsbedingungen berührt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht.